Download on the App Store Open In Castro
Podcast artwork

CLP116: Audionotizen vom Audio-BarCamp 2021

Corporate Learning Podcast

May 23, 2021

114 minutes

Am 29. April 2021 lief das erste Audio only BarCamp, Kurzform „AudioBC21“.

Bei jeder Konferenz macht man sich Notizen, um sich später an wichtige Informationen zu erinnern. Da hier fast alle Sessions aufgezeichnet wurden, habe ich mir vorgenommen, die für mich wichtigsten Aussagen einfach im Orignalton abzuspeichern.

Zunächst das Generelle zum AudioBC21:

Veranstalter des Experiments war Simon Dückert von Cogneon. Unter dem Oberthema „Audio in Unternehmen“ hat es 113 Teilgebende angezogen, und war damit voll ausgebucht. Teilgebende waren teilweise sehr erfahrenene Audio- und Podcast-Experten und Expertinnen, und Interessenten für Audio-Formate in Unternehmen.

18 Gesprächs-Sessions sind an dem Tag entstanden. Keine Folien, keine Gesichter – nur lesbare Namen in verschiedenen Räumen auf der Mumble Plattform. Ganz viele unterschiedliche Stimmen waren zu hören, manche so gut, als würden sie aus einem Rundfunkstudio sprechen.

Als Dokumentation dieses Audio-BarCamps hat Simon Dückert die Session-Aufzeichnungen als Einzel-Podcasts zum Nachhören veröffentlicht. Das gab mir die Gelegenheit so etwas, wie „Audio-Notizen“ hier in diesem „Audio-Blogpost“ einfach mal auszuprobieren.

Aus diesen 14 Session-Themen habe ich meine “Audio-Notizen” entnommen:

  • Podcasts für den Wissenstransfer (1:35)
  • Einsatz von Audio-Elementen in Trainings und Workshops (10:42)
  • Ersatz des “Flurfunks” im Home Office (16:07)
  • Ersatz von fehlenden Bildinformationen in Audio-Formaten (24:43)
  • Die Podcast-Software Ultraschall (33:38)
  • Der gute Audioton (39:30)
  • Gestaltung des Raumes für den guten Ton im Homeoffice (44:27)
  • Grundlagen von Audiotechnik (49:02)
  • Audio-Transkriptionen mit KI (01:03:21)
  • Fragen und Antworten zum Podcasten (01:14:22)
  • Storytelling und Audiografie in Corporate Podcasts (01:22:01)
  • Pocdcast-PatInnen-Netzwerke (01:30:14)
  • 15 Jahre Erfahrung mit Corporate Podcasts (01:35:33)
  • Reichweite von Podcasts (01:46:39)

Wie bei jeder Konferenz habe ich auch hier nicht alle Sessions dokumentiert –

aber immerhin 14 der insgesamt 18 Sessions kommen hier vor. Das sind etwa 8 Minuten Hörzeit pro Session, die ja beim Camp mit jeweils 45 Minuten angesetzt waren.

Fürs Zusammenschneiden dieser insgesamt 122 Audio-Schnipsel habe ich die wirklich empfehlenswerte Podcast-Produktions-Software Ultraschall verwendet. Dort gibt es die schöne „Storyboard-Funktion“, in der man jedem einzelnen Schnipsel einen Namen geben kann, um die Schnipsel dann in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Im Verlauf der Schneidearbeit habe ich die Benennung auf ein Nummernsystem umgestellt, weil das bei der Vielzahl noch übersichtlicher ist.

An der Stelle ein großes Dankeschön

  • an Simon Dückert für das Anregen und den Rahmen fürs das AudioBC21
  • an die vielen Teilgebenden, die das Camp inhaltlich gestaltet haben
  • und an Ralf Stockmann und das Ultraschall-Team für das Bereitstellen der Open Source Software Ultraschall!

Vollständige Session-Aufzeichnungen

Wer hier auf den Geschmack gekommen ist, und sich die aufgezeichneten Sessions vollständig anhören möchte, findet die bei Cogneon unter den lernOS on Air Podcasts: https://cogneon.de/loa/.


Or Listen Elsewhere

Listen On Apple Podcasts
Listen In Pocket Casts
Listen In Overcast
Subscribe to RSS