Download on the App Store Open In Castro
Podcast artwork

Judith Holofernes Die Schreibenden

die_schreibenden

December 19, 2019

45 minutes

Hier könnt Ihr diesen Podcast unterstützen: www.paypal.me/dieschreibenden oder steadyhq.com/dieschreibenden Judith Holofernes Judith Holofernes ist der letzte Podcast-Gast in diesem Jahr bei die_schreibenden. Viele kennen sie als Sängerin, solo oder bei der Band „Wir sind Helden“. Aber Judith schreibt auch. Nicht nur Gedichte über Tiere, die sie in einem Buch veröffentlicht hat, sondern auch Blogtexte und demnächst ein Buch. Ein bisschen über die Idee dazu erzählt sie in diesem Gespräch. Judith erinnert sich an die Anfänge ihre Schreibens und die ersten Auseinandersetzungen mit Kritik. Der Umgang mit Kritik, dem eigenen Zensor und die Sicherheit über das Gute an eigenen Texten ist Thema dieses Gesprächs. Außerdem geht es um die Vergleichbarkeit des Song - und Romanschreibens, um Prokrastination und ihre Vermeidung und um die besten Tipps für Schreibanfänger. Buchtipps: Judith Holofernes - Du bellst vor dem falschen Baum: Tiergedichte mit Illustrationen von Judith Holofernes und Vanessa Karré Stephen King - On Writing: A Memoir of the Craft (Über das Schreiben - übersetzt von Andrea Fischer) Anne Lamott - Bird by Bird (Wort für Wort übersetzt von Kerstin Winter) Patricia Lockwood - Priestdaddy: A memoir Mary Karr - The Art of Memoir

Or Listen Elsewhere

Listen On Apple Podcasts
Listen In Pocket Casts
Listen In Overcast
Subscribe to RSS