Download on the App Store Open In Castro
Podcast artwork

Schlafforschung - "Nachts muss aufgeräumt werden"

Im Gespräch

November 11, 2019

33 minutes

Eine Frau schläft im Bett, während ein Wecker neben ihr auf dem Nachttischränkchen steht. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)Im Schlaf arbeitet nicht nur das Gehirn, sondern der ganze Organismus, um wieder in Ordnung zu bringen, was tagsüber durcheinander gekommen ist. Schlafen sei Schwerstarbeit, sagt Chronomediziner Dieter Kunz. Und schlechter Schlaf geht auf die Gesundheit.

Dieter Kunz im Gespräch mit Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



Or Listen Elsewhere

Listen On Apple Podcasts
Listen In Pocket Casts
Listen In Overcast
Subscribe to RSS